Posts getaggt mit Gipfel
Geschafft!

In acht Etappen sind wir den Berliner Höhenweg gegangen. Wettertechnisch war von feinster Sommersonne über bedrohliches Gewitter bis hin zum ordentlichen Sturm alles dabei. Trotzdem hat alles hervorragend geklappt und es war ein großer Spaß. 

Weiterlesen
Drei Tage mit Schneeschuhen unterwegs am fünfthöchsten Berg Österreichs.

Alles ist weiß. Obwohl die Kürsingerhütte erst wenige Schritte hinter uns liegt ist sie schon nicht mehr zu erkennen, nicht mal ein Umriß oder eine Schattierung. Ein konturloses Nichts umgibt uns. Unter unseren Schneeschuhen knirscht der in der letzten Nacht gefallene, unberührte Neuschnee. Nebel und die Wolkenschwaden hängen tief im Obersulzbachtal, umhüllen uns und verbinden sich mit dem gleichfarbigen Untergrund zu einem Etwas ohne oben und unten, das gierig alle Orientierungshilfen verschluckt. Keine Spur von den sonst so vertrauten rot-weißen Wegmarkierungen und auch von sonst nix, was weiter als 30 Meter entfernt ist; nur hier und da mal ein Stück Fels erinnert daran, dass wir uns doch auf einem Berg befinden. Der Wind pfeift. Uns weht Graupel ins Gesicht. Die Morgenluft ist frisch und kalt. 

Weiterlesen